Sprachheilbronner Tage 2019

11.10.2019

Bei den Sprachheilbronner Tagen 2019 der Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik ist der vds mit einem Stand vertreten, gestaltet und betreut durch Angelika Probst-Küstner.

Gespräch des VDS mit Kultusministerin Fr. Dr. Eisenmann und Hr. Asmussen, Referatsleiter 36

31.07.2019

Inhalte des einstündigen informativen und konstruktiven Austauschs waren die Themenfelder:

  • Qualitätskonzept
  • Abbrecherquote in der Sonderpädagogikausbildung
  • Möglichkeiten der Weiterqualifizierung von befristet eingestellten Lehrkräften
  • Sonderpädagogische Weiterbildungskonzepte für allgemeine Lehrkräfte
  • Verortung von Lehrkräften in der Inklusion
  • Berufliche Orientierung
  • Schulkindergarten und Fachlehrerkonzept

Der geschäftsführende Vorstand trifft sich mit Dr. Riecke-Baulecke (ZSL)

11.07.2019

Dr. Riecke-Baulecke, Dr. Schmid, Referatsleiter Stöppler, Monz, Dr. Klingler-Neumann

Zu einem Austausch über die Intentionen des Qualitätskonzepts und einer ersten Standortbestimmung der Sonderpädagogik darin, führte der Vorstand des VDS im Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung ein erstes Austauschgespräch. Eingeladen hatten Dr. Riecke-Baulecke und der Referatsleiter Sonderpädagogik Thomas Stöppler.

Treffen mit dem VBE Baden-Württemberg

28.06.2019

VDS: Dr. Klingler-Neumann, Martens, Monz, Dr. Schmid VBE: Brand, Beyer

Beim Treffen des geschäftsführenden Vorstands des VDS mit dem Vorsitzenden des VBE, Gerhard Brand sowie seinem Stellvertreter Walter Baier wurden über zwei Stunden die aktuellen Themen der Sonderpädagogik erörtert. Dabei standen neben den Fragen der Qualität des Unterrichts und der sonderpädagogischen Angebote die problematische Unterrichtsversorgung sowie die schulische Inklusion im Mittelpunkt. Eine gemeinsame Initiative zur Lehrerausbildung und der hohen Abbrecherquote wurde abschließend vereinbart.

Vollversammlung 2019 im Hospitalhof Stuttgart

01.06.2019

  • Wahl Martin Hermann (Referat ESENT)